Herzlich Willkommen
Neu!Für Selbstzahler
Vorträge
Der Beckenboden
Präventionskurse
Zertifikate
Individ. Behandlung
Fortbildungen
Info-Flyer
Therapeutenliste
Über mich
Kontakt
Impressum und Recht
Datenschutz (DS-GVO)

GESUND
BLEIBEN
Beckenboden
FIT
WERDEN

 Therapeutenliste

Auf der Therapeutenliste finden sich PhysiotherapeutInnen, die sich für die Beckenbodenarbeit in besonderer Weise qualifiziert haben. Die Liste wird von der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie (AG GGUP) im Zentralverband der Krankengymnastik (ZVK) herausgegeben. Sie wird zweimal im Jahr aktualisiert und gibt damit Ärzten, Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit eine/n entsprechend ausgebildete/n PhysiotherapeutenIn zu finden.
 

Der Weg zur "Physio Pelvica" beinhaltet eine mehrstufige Ausbildung:


B = Basiskurs 1
U = Basiskurs 2 (vaginale und/oder anorektale Untersuchungs-
       methoden)
A = Therapiekurs 1 (akute Phase)
C = Therapiekurs 2 (chronische Phase)

Nach Absolvieren aller vier Module kann ein Prüfungskurs belegt werden. Wer die Prüfung erfolgreich bestanden hat, hat die Qualifikation zur "Physio Pelvica" erlangt.
PP = Physio Pelvica Qualifikation

PhysiotherapeutInnen, die an allen vorgeschriebenen Fortbildungen (insgesamt 74 Unterrichtseinheiten) teilgenommen und darüber hinaus die Abschlussprüfung zur "Physio pelvica" bestanden haben, sind in der Therapeutenliste (Liste) grün unterlegt. In der Rubrik "P" sind zusätzlich PhysiotherapeutInnen aufgeführt, die einen Präventionskurs "Beckenbodenschule" anbieten.

Die aktuelle Therapeutenliste für den gesamten PLZ-Bereich 2..... finden Sie hier.

Physiotherapeutin Susanne Laskawy  | mailto:physio.laskawy@wtnet.de | t: 040 3098 1504
Top