Herzlich Willkommen
Neu!Für Selbstzahler
Vorträge
Der Beckenboden
Präventionskurse
Zertifikate
Individ. Behandlung
Fortbildungen
Info-Flyer
Therapeutenliste
Über mich
Kontakt
Impressum und Recht
Datenschutz (DS-GVO)

GESUND
BLEIBEN

Beckenboden
FIT
WERDEN

Der BECKENBODEN 

Unter dem Beckenboden versteht man im Wesentlichen die Muskeln, die den Bauchraum nach unten abschließen.

Eine Beckenbodenschwäche ist keine lebensbedrohliche Erkrankung. Sie kann aber sehr lästig sein, wenn durch erhöhten Druck beim Husten, Niesen, Lachen, beim Heben und Tragen oder beim Sport unwillkürlich Urin, Luft oder Stuhl abgeht.

Nicht nur ein zu schwacher Beckenboden kann Probleme bereiten. Viele Frauen haben - ohne dass es ihnen bewusst ist- einen viel zu festen Beckenboden und möchten lernen, die Muskeln des Beckenbodens bewusst zu entspannen.

Auch das Gefühl, ständig zur Toilette gehen zu müssen, kann die Lebensfreude sehr einschränken und im Extremfall dazu führen, dass die Betroffenen auf Kino- oder Theaterbesuche, einen ausgedehnten Stadtbummel oder Spaziergang verzichten.

Bei mir bekommen Sie Antworten und Unterstützung rund um den Beckenboden!

Wenn Sie

  • lernen möchten, Ihren Beckenboden wahrzunehmen und anzuspannen oder auch ganz bewusst zu entspannen
     
  • wenn Sie einer Inkontinenz ( Blase und Darm) aktiv vorbeugen wollen
     
  • den Zusammenhang zwischen Atmung und Beckenboden verstehen wollen
     
  • mehr über die Funktionen von Blase (Belastungs- und Dranginkontinenz) und Darm wissen möchten...
     
  • eine Anleitung erhalten wollen, wie Sie sich im Alltag rücken- und beckenbodenschonend verhalten können
     
  • erfahren möchten, welchen Einfluss die Haltung auf den Beckenboden hat
     
  • wissen wollen, wie Sie Sport und funktionelle Beckenbodenarbeit kombinieren können
     
  • auch erfahren wollen, wie Sie sich und Ihren Beckenboden ganz bewusst lösen können
     
  • während der Schwangerschaft Probleme im Bereich des Beckenbodens haben
     
  • nach der Schwangerschaft den Beckenboden wieder stärken möchten oder Unterstützung benötigen z. B wegen einer Rektusdiastase oder einer Lockerung der Symphyse

                                                ...dann sind Sie bei mir richtig!

Ich biete Ihnen Präventionskurse oder individuelle Behandlungen an.

Physiotherapeutin Susanne Laskawy  | mailto:physio.laskawy@wtnet.de | t: 040 3098 1504
Top